27 Apr 2014

Mahnwache im Gedenken an Tschernobyl

Posted by Dirk

28. April 2014
19:00bis20:00

Im Gedenken an den SuperGAU vor 28 Jahren in Tschernobyl findet am Montag, den 28. April um 19 Uhr eine Mahnwache im Cheltenhampark nahe der Stadthalle statt.

Der dortige Gingko-Bau wurde kurz nach der Katastrophe in Tschernobyl in Gedenken an die Opfer von Atomwaffen und Atomkraft gepflanzt. An diesem Baum wird am Montag unter anderem eine Vertreterin der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges IPPNW zu den Folgen der Atomkatastrophe sprechen.

Diese Veranstaltung bildet den Abschluss der Veranstaltungen  zu Tschernobyl. Schon am Samstag hatten Atomkraftgegner/innen auch aus Göttingen vor dem AKW Grohnde gegen die Verwendung der MOX-Brennelemente demonstriert. Diese plutoniumhaltigen und hochgefährlichen Brennstäbe werden wie zum Hohn am diesjährigen Tschernobylgedenktag eingesetzt. Weiterhin gab es am Samstag einen Infotisch in der Göttinger Innenstadt.

Comments are closed.