30 Apr 2016

Mahnwache gegen Atomkraft: Störungen und Probleme deutschen Atomanlagen

Posted by Dirk

2. Mai 2016
18:00bis20:00

Kurz nach dem dreißigsten Jahrestag der Atomkatastrophe in Tschernobyl bleibt unsere unmittelbare Umgebung kurzzeitig atomfrei: Nach einem Schaden in einer der Nachkühlpumpe bleibt das Atomkraftwerk Grohnde bis Ende Mai vom Netz. Dies wird ebenso Thema auf der Mahnwache gegen Atomkraft sein wie der Computervirus im System des AKW Grundremmingen, den nur Vorgetäuschten Wartungen n mehreren Anlagen und dem Interesse von Terroristen an der Kernforschungseinrichtung in Jülich. Deutlich wird, das die Atomkraft dreißig Jahre nach Tschernobyl und fünf Jahre nach Fukushima durch eine Vielzahl von Faktoren unsicherer ist als jemals zuvor. Aus diesem Grund treffen wir uns am Montag, den 2. Mai um 18 Uhr am Gänseliesel.

Comments are closed.