30 Mrz 2017

Brennstäbe aus Niedersachsen für belgischen Schrottreaktor

Posted by Dirk

3. April 2017
18:00bis19:00

Die deutsche Umweltministerin hat sich für eine sofortige Stilllegung des mit akuten Baumängeln behafteten Atommeiler in Tihange (Belgien) eingesetzt. Allerdings hat die gleiche Ministerin kürzlich den Transport von Brennstäben aus Niedersachsen in genau diesen Reaktor genehmigt und so den Weiterbetrieb sichergestellt.

Dieses und weitere Themen werden auf der Mahnwache gegen Atomkraft am Montag behandelt, die diesmal an einem etwas anderem Ort stattfindet. Wir treffen uns auf dem Kormarkt (gegenüber Karstadt Sport) an der Bruno Manser Bank.

Dort gibt weiterhin die Möglichkeit, für den Entzug der der Betriebserlaubnis  des AKW Grohnde zu unterzeichnen. Diese Aktion läuft noch bis zum Tschernobyltag. Für diesen Tag wird eine entsprechende Resolution in den Kreistag eingebracht, den wir mit unserer Unterschriftenaktion unterstützen.

Comments are closed.